Das zweite Kloster unter den Mioculina-Partner, die Stiftskellerei Neustift in der Nähe Brixens, in Südtirols Norden, gehört verbrieft zu den ältesten Weingütern der Welt: Seit dem Jahr 1142 machen die Patres Wein im Eisacktal und aus dieser Tradition heraus entstehen bis heute außergewöhnliche Tropfen. Die Rebsortenbreite ist hier am größten, was auch an der geographischen Lage des Eisacktales liegt, dass durch seine Höhe nah an den „Cool Climate“-Weinbauregionen liegt, sich aber natürlich auch durch mediterranes Makroklima auszeichnet. Riesling, Grüner Veltliner, Blauburgunder fühlen sich hier genauso wohl wie Lagrein, Sauvignon und Gewürztraminer.

Kellerei Neustift